Aktuelles

25.10.21Abfuhr Gelbe Säcke
Am Montag, 25.Oktober werden in Schlatt unter Krähen wieder die
Gelben Säcke abgeholt
29.10.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Mühlherr)
01.11.21
10:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier mit anschließender Gräbersegnung auf dem Friedhof
(Pfr. Mühlherr)
05.11121
18.30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier zu Herz Jesu
12.11.21
18:00 Uhr
Katholische Kirche:
Rosenkranz
14.11.21
09:00 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier
19.11.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier
26.11.21
18:00 Uhr
Katholische Kirche:
Rosenkranz
28.11.21
10:30 Uhr
Katholische Kirche:
Wort-Gottes-Feier
03.12.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier zu Herz Jesu (Pfr. Mühlherr)
10.12.21
18:00 Uhr
Katholische Kirche:
Rosenkranz
12.12.21
09:00 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Mühlherr)
17.12.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Mühlherr)
18.12.21Theateraufführung in der Hohenkrähenhalle by PTSV
Blaues Blut und Erbsensuppe (näheres folgt)
19.12.21
10:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Meier)
Termine Oktober-Dezember 2021

Grünschnittcontainer
Der Grünschnittcontainer auf dem Kirchenparkplatz wird am 15. oder 16. November wieder über die Wintermonate abgezogen.

Gelbes Band
Die Stadt Singen kennzeichnet künftig ausgewählte städtische Streuobstbäume mit einem gelben Band und gibt diese zur kostenlosen Beerntung durch die Bevölkerung frei. Mit Hilfe der gelben Bänder können auch private Baumbesitzer ihre Bäume der Allgemeinheit zum Abernten zur Verfügung stellen. Private Baumbesitzer können gelbe Bänder ab sofort im bei der Ortsverwaltung kostenlos abholen. Bei den Bändern handelt es sich um ein besonders reißfestes Papierband aus dem Forstbedarf, das in ein bis zwei Jahren verwittert.

Haus- und Gartenarbeiten:
Gemäß Paragraph 6 Absatz 1 der Polizeiverordnung der Stadt Singen dürfen Haus- und Gartenarbeiten, die zu erheblichen Belästigungen anderer führen können, an Werktagen in der Zeit von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 20 Uhr ausgeführt werden. Die Vorschriften des Bundes-Immissionschutzgesetzes, insbesondere die 32.Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionschutzgesetzes, bleiben unberührt.

KiJu-Karte erhältlich:
Bei der Ortsverwaltung ist die „KiJu-Karte“ erhältlich. Sie ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus Singen und gedacht für Kinder bis 17 Jahre, deren Eltern Sozialleistungen bekommen. Die Karte berechtigt zur kostenlosen bzw. verbilligten Teilnahme an zahlreichen kulturellen und sportlichen Angeboten. Nähere Infos unter www.kiju-karte.de

Sprechstunden des Ortsvorstehers:
Ortsvorsteher Markus Moßbrugger steht den Bürgerinnen und Bürgern telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei sich zu Hause für Fragen zur Verfügung. Kontaktaufnahme über die Verwaltungsstelle, Telefon 42615 oder E-Mail: markus.mossbrugger@singen.de

Schutz der öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen:
Aus aktuellem Anlass verweist die Ortsverwaltung darauf, dass es gemäß den Ordnungsvorschriften in der städtischen Polizeiverordnung untersagt ist, auf ausgewiesenen Kinderspielplätzen Hunde mitzunehmen. Um Beachtung wird gebeten.