Aktuelles

03.12.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier zu Herz Jesu (Pfr. Mühlherr)
10.12.21
18:00 Uhr
Katholische Kirche:
Rosenkranz
12.12.21
09:00 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Mühlherr)
17.12.21
18:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Mühlherr)
19.12.21
10:30 Uhr
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier (Pfr. Meier)
24.12.21
15:00 Uhr
Katholische Kirche:
Krippenfeier
25.12.21
10:30
Katholische Kirche:
Eucharistiefeier mit dem Musikverein (Pfr. Mühlherr)
31.12.21
18:00 Uhr
Katholische Kirche:
Rosenkranz
Termine November-Dezember 2021

Das Info-Mobil des Interessenten für den Glasfaserausbau in Schlatt kommt auf den Dorflindeplatz und steht für Fragen jedem Bürger/-in zur Verfügung.
Es sind folgende Tage/Zeitfenster geplant.
Montag, 06.12.2021, 16 bis 19 Uhr.
Montag, 13.12.2021, 16 bis 19 Uhr.
Montag, 20.12.2021, 16 bis 19 Uhr.

Haus- und Gartenarbeiten:

Gemäß Paragraph 6 Absatz 1 der Polizeiverordnung der Stadt Singen dürfen Haus- und Gartenarbeiten, die zu erheblichen Belästigungen anderer führen können, an Werktagen in der Zeit von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 20 Uhr ausgeführt werden. Die Vorschriften des Bundes-Immissionschutzgesetzes, insbesondere die 32.Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionschutzgesetzes, bleiben unberührt.

KiJu-Karte erhältlich:
Bei der Ortsverwaltung ist die „KiJu-Karte“ erhältlich. Sie ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus Singen und gedacht für Kinder bis 17 Jahre, deren Eltern Sozialleistungen bekommen. Die Karte berechtigt zur kostenlosen bzw. verbilligten Teilnahme an zahlreichen kulturellen und sportlichen Angeboten. Nähere Infos unter www.kiju-karte.de

Sprechstunden des Ortsvorstehers:
Ortsvorsteher Markus Moßbrugger steht den Bürgerinnen und Bürgern telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei sich zu Hause für Fragen zur Verfügung. Kontaktaufnahme über die Verwaltungsstelle, Telefon 42615 oder E-Mail: markus.mossbrugger@singen.de

Schutz der öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen:
Aus aktuellem Anlass verweist die Ortsverwaltung darauf, dass es gemäß den Ordnungsvorschriften in der städtischen Polizeiverordnung untersagt ist, auf ausgewiesenen Kinderspielplätzen Hunde mitzunehmen. Um Beachtung wird gebeten.